[table id=“1″ /]

* Tagesgeld der Bank of Scotland und bei der 1822direkt Bank – hier sind die Zinssätze flexibel. Die Bank of Scotland garantiert lediglich, dass der Zinssatz immer über dem EZB-Leitzinssatz bleiben wird.

Bei der 1822direkt gibt es einen Mindestzinssatz. Ab einer Anlagesumme von 250.000 Euro gelten geringere Zinssätze, nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Anbieters (=>Mehr Infos).

Wir sind immer bestrebt, den Festgeld Vergleich aktuell zu halten, können aber keinerlei Garantie für die hier gemachten Angaben zu Zins, Laufzeit, etc. übernehmen. Einzig die Angaben der jeweiligen Bankinstitute sind maßgeblich.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Festgeldzinsen-Vergleich nützlich ist. Viel Erfolg mit Ihre Geldanlage in Festgeld!
Gefällt Ihnen der Zinsspiegel als Tabelle? Was könnten wir Ihrer Meinung nach noch verbessern?

Wenn Sie mit dem Zinsspiegel auf Festgeld-Test.com und den regelmäßigen News zufrieden sind, würden wir uns freuen, Sie hier regelmäßig als Leser begrüßen zu dürfen. Gerne können Sie unsere Seite auch weiter empfehlen.